Kollmar Parish - Schleswig-Holstein, Germany

From FamilySearch Wiki
Jump to: navigation, search

Sources in Print

Published Sources:
"Der Verlust des Pöppelhofes (Strohdeich) bei der grossen Flut vom 7. Oktober 1765" [The Lost of Pöppelhofes by the great flood of 7 October 1765]. in Archiv für Agrargeschichte der holsteinischen Elbmarschen 4 (1982) pp. 200-202.


Ehler, Wilhelm. "Besitzwechsel adliger Güter in der Kollmar-Marsch” [Transfer (of property) of the noble estates in the marshland]. In: Heimat 47 (1937). pp. 150-151.


Ehlers, Wilhelm. "Zur Geschichte der Kornwindmühle des ehemaligen adligen Gutes Klein-Kollmar" [History of the corn windmill of the noble estate Klein Kollmar]. In: Archiv für Agrargeschichte der holsteinischen Elbmarschen 7 (1985). Pp. 73-95.

Gravert, Johannes. Die Bauernhöfe zwischen Elbe, Stör und Krückau mit den Familien ihrer Besitzer in den letzten 3 Jahrhunderten. (Gluckstadt: J.J. Augustin: 1929). The farms between the Elbe, Stör und Krückau rivers in Schleswig-Holstein, Germany with the families of their owners [Information compiled from land and church records]. [FHL book 943.51 D2g].


Hanssen. "Zur Geschichte des Thornählen'schen Hofes auf dem Bielenberg" [The History of the Thormählen farm at Bielenberg] in Heimat 36 (1926). Pp. 80-84.


Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim. "Belastungen eines Kollmarer Hufners durch die Belagerung der Festung Glückstadt 1813/14. In: Archiv für Agrargeschichte der holsteinischen Elbmarschen 4 (1982) pp. 141-143.


Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim. "Einnahmen eines Kollmaraner Baumannes zwischen 1888 und 1901," in Archiv für Agrargeschichte der holsteinischen Elbmarschen 9 (1987) pp. 42-46.


Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim. "Die Wirtschaftsaufzeichnungen des Bauern Joachim Glashoff in Schleuer (1810-1835)."  In: Archiv für Agrargeschichte der holsteinischen Elbmarschen 6 (1984). Pp. 197-219.


Lorenzen-Schmidt, Klaus-Joachim. "Vom Marschweg zur Klinkerstrasse: der Ausbau der Verbindungswege in der Kremper- und Kollmarmarsch bis 1914." In: Steinburger Jahrbuch 27 (1983). Pp. 81-90.


Matthiessen, Peter Fr. Chr. Die holsteinischen adlichen Marschgüter Seestermühe, Gross- und Klein-Collmar. Nachdr. d. Ausg. Itzehoe 1836. Elmshorn, 1982. XII, 244.


Neumann, Otto. "Das Kollmaraner Armenbuch von 1615 bis 1964 als familiengeschichtliche Quelle. In: Zeitschrift für Niederdeutsche Familienkunde 40 (1956) pp. 107-110.


Offen, Heinrich. "Aus einem alten Wirtschaftsbuch," In: Heimat 66 (1959), pp. 154-155. (Strohdeich).


Oldekop, Henning. Topographie des Herzogtums Holstein einschliesslich Kreis Herzogtum Lauenburg, Fürstentum Lübeck, Enklaven (8) der freien und Hansestadt Lübeck, Enklaven (4) der freien und Hansestadt Hamburg. Kiel: Walter G. Mühlau, 1908.


Vietheer, Heinz. Das Rechnungsbuch der Haseldorfer Marsch, 1495-1501: älteste Bauernliste für die Kirchspiele Haseldorf, Haselau, Seestermühe, Neuendorf und Kollmar sowie Wirtschaftsführung auf der ehemaligen Burg Haseldorf. Hamburg, 1989. 413 pp.